Karin Sander

Frau Prof. Karin Sander

Beziehung

Ordentliche Professorin

Kontaktdaten

Tel.: +41 44 633 28 21
Fax: +41 44 633 15 86
Tel. (Sek.): +41 44 633 28 22

Adresse

ETH Zürich
Karin Sander
Professur f. Architektur und Kunst
HIL  F 46.1
Stefano-Franscini-Platz 5
8093 Zürich
Schweiz

Organisatorische Zugehörigkeit Ordentliche Professorin am Departement Architektur
http://www.arch.ethz.ch/
Curriculum Vitae (CV)

Karin Sander ist seit dem 1. September 2007 ordentliche Professorin für Architektur und Kunst an der ETH Zürich. Sie ist für die künstlerische Ausbildung der Studierenden am Departement Architektur verantwortlich.

- 1957 in Bensberg/Nordrhein-Westfalen (D) geboren, lebt und arbeitet in Zürich (CH) und Berlin (D).
- 1981 Studium der Freien Kunst und Kunstgeschichte an der Kunstakademie Stuttgart (D) und am I.S.P., Independent Study / Studio Program, I.S.P. Whitney Museum, New York (USA).
- Auszeichnungen: DAAD Stipendium, New York (USA), Kunstfonds Bonn (D), Villa Romana Preis, Florenz (I), Cité Internationale des Arts, Paris (F), Akademie Schloss Solitude, Stuttgart (D).
- Lehrtätigkeit: Gastprofessur an der Academy of Art, Reykjavik (Island); am California Institute for the Arts, Cal Arts, Valencia, Los Angeles (USA); an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe (D); an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart (D); an der Elam School of Fine Arts, University of Auckland (Neuseeland).
- 1999 - 2007 Professur an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee (D)

Neben ihrer Lehrtätigkeit an der ETH ist Karin Sander mit ihrer Arbeit in zahlreichen internationalen Ausstellungsprojekten präsent. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen wie z.B. The Museum of Modern Art, New York und San Francisco (USA); The Metropolitain Museum, New York (USA); Museum Abteiberg, Mönchengladbach (D); Centro Galego de Arte Contemporanea, Santiago di Compostela (E); Kunstmuseum und Staatsgalerie Stuttgart (D); Nationalmuseum Osaka (Japan); Kunstmuseum St Gallen (CH).

Als Konzeptkünstlerin entwickelt Karin Sander ihre Arbeiten im Dialog vorgefundener Situationen und deren räumlichen und sozialen Hintergründen.

- Bibliographie Auswahl: Cahier Nr.11, Karin Sander, herausgegeben von Studio Sassa Trülzsch, Berlin 2007; Skulpturen in Braille, 10. Kleinplastiktriennale Fellbach, Karin Sander, Harry Walter, ISBN 3-9807598-5-7; Karin Sander, Staatsgalerie Stuttgart, 2002, Verlag Hatje Cantz; Karin Sander, -wordsearch-, in Zusammenarbeit mit der New York Times und der Deutschen Bank in der Serie -Moment- 2002. Herausgeber: Deutsche Bank, Frankfurt; Skulptur. Projekte in Münster 1997, pp 364 - 379. Verlag Hatje Cantz

Karin Sander

Vorlesungsverzeichnis
052-0504-00L Architektur und Kunst II
052-0522-22L 3D Scanning und Freeform Modeling
052-0524-22L 360° - Reality to Virtuality
052-0538-22L Freies Zeichnen
Publikationen inResearch Collection – Publikationsplattform der ETH Zürich
Suchportal der ETH-Bibliothek (erweiterte Suche nach Namen)