Karl W. Haltiner

Herr Prof. Dr. Karl W. Haltiner

Beziehung

Titularprofessor im Ruhestand

Kontaktdaten

Organisatorische Zugehörigkeit Titularprofessor im Ruhestand am Departement Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften
http://www.gess.ethz.ch/
Curriculum Vitae

Karl W. Haltiner lehrt Soziologie und Militärsoziologie an der Militärakademie an der ETH Zürich. In Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Sicherheitspolitik und Konfliktanalyse der ETH Zürich leitet er die Studienreihe "Sicherheit" zur aussen-, sicherheits- und verteidigungspolitischen Meinungsbildung in der Schweiz. Er ist seit 2001 Titularprofessor der ETH.



Karl W. Haltiner, geboren am 3. September 1946, von Altstätten SG, holte die Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg nach und studierte von 1974 bis 1979 Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Bern. In den anschliessenden 6 Jahren als Assistent am Institut für Soziologie der Universität Bern beschäftigte er sich mit diversen Projekten der Jugend- und Wertwandelsforschung, unter anderem auch im nationalen Forschungsprogramm Nr. 11 "Sicherheitspolitik". Er verbrachte in den achtziger Jahren mehrere kurze Studienaufenthalte in den USA. Von 1985 bis 1990 lehrte er als hauptamtlicher Dozent für Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Fachhochschule Brugg-Windisch und seit 1987 unterrichtete er im Lehrauftrag Militärsoziologie an der ETH Zürich. 1990 wurde er zum hauptamtlichen Dozenten an die Militärische Führungsschule gewählt. Er ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fach- und Forschungsorganisationen. Unter anderem leitetete er von 1996 bis 1998 als Chairman die European Research Group on Military and Society (ERGOMAS). Er ist Mitglied im Foundation Council des Geneva Centre for Security Policy und im Advisory Board des Geneva Centre for the Democratic Control of Armed Forces. Ferner betreut er als Wissenschaftlicher Leiter die Eidgenössischen Jugend- und Rekrutenbefragungen "ch-X".



Karl W. Haltiner pubuliziert regelmässig in in- und ausländischen Fachzeitschriften zu Fragen des sozialen Wandels, der nationalen und internationalen Sicherheitspolitik sowie zur Legitimation und Integration von Streitkräften in modernen Gesellschaften.

VeranstaltungenVeranstaltungskalender
Publikationen inResearch Collection – Publikationsplattform der ETH Zürich
Wissensportal der ETH-Bibliothek