Antonio Togni

Herr Prof. Dr. Antonio Togni

Funktion

Prorektor Doktorat
Stellvertretender Leiter Laboratorium für Anorganische Chemie

Beziehung

Ordentlicher Professor

Kontaktdaten

Tel.: +41 44 632 22 36
Fax: +41 44 632 13 10
Tel. (Sek.): +41 44 632 28 56

ORCID: 0000-0003-3868-1799

Adresse

ETH Zürich
Antonio Togni
Lab. für Anorganische Chemie
HCI  H 239
Vladimir-Prelog-Weg 1-5/10
8093 Zürich
Schweiz

Organisatorische Zugehörigkeit Prorektor Doktorat; Stellvertretender Leiter Laboratorium für Anorganische Chemie
Curriculum Vitae

Antonio Togni ist seit dem 1. April 1999 ordentlicher Professor für Metallorganische Chemie am Laboratorium für Anorganische Chemie der ETH Zürich.

Antonio Togni, geboren am 14. Januar 1956, von San Vittore GR, studierte Chemie an der ETH Zürich, wo er 1983 mit einer Arbeit zur Chemie dinuklearer Hydridkomplexe bei Professor L. M. Venanzi promoviert hat. Anschliessend verbrachte er einen Postdoc-Aufenthalt im Arbeitskreis von Professor J.E. Bercaw am California Institute of Technology, Pasadena.

1985 ging er zu den Zentralen Forschungslaboratorien der Ciba-Geigy AG, wo er auf dem Gebiet der asymmetrischen Katalyse gearbeitet hat. Danach kehrte er 1992 zur ETH zurück. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind die asymmetrische Homogenkatalyse und die fluororganische Chemie.

Vorlesungsverzeichnis
529-0011-02L Allgemeine Chemie I (AC)
529-0132-AAL Inorganic Chemistry III: Organometallic Chemistry and Homogeneous Catalysis
529-0132-00L Anorganische Chemie III: Metallorganische Chemie und Homogenkatalyse
529-0199-00L Inorganic and Organometallic Chemistry
529-0962-00L Vertiefte Grundlagen der Chemie B
VeranstaltungenVeranstaltungskalender
Publikationen inResearch Collection – Publikationsplattform der ETH Zürich
Wissensportal der ETH-Bibliothek