Ivars Udris

Herr Prof. Dr. Ivars Udris

Beziehung

Titularprofessor im Ruhestand

Kontaktdaten

Organisatorische Zugehörigkeit Titularprofessor im Ruhestand am Departement Management, Technologie und Ökonomie
http://www.mtec.ethz.ch/
Curriculum Vitae

Ivars Udris war ab 1972 an der ETH Zürich angestellt, bis 2004 am Institut für Arbeitspsychologie, das aufgelöst und im April 2005 in das neugegründete Zentrum für Organisations- und Arbeitswissenschaften (ZOA) überführt wurde. 1999 wurde er zum Titularprofessor der ETH Zürich ernannt, Ende September 2006 erfolgte der Übertritt in den Ruhestand.

Geboren am 6. September 1941 in Riga/Lettland studierte er Psychologie an der Universität Hamburg und der Technischen Universität Berlin und arbeitete als wissenschaftlicher Assistent an der TU Berlin und an der Deutschen Sporthochschule Köln. Er promovierte 1974 an der Universität Bern und habilitierte sich 1986 an der Universität Konstanz, wo ihm 1994 der Titel eines ausserplanmässigen Professors verliehen wurde. 1998 erhielt er die Venia legendi für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich.

Seine Forschungsschwerpunkte: Belastung, Stress und Gesundheit in der Arbeit, betriebliches Gesundheitsmanagement, Methoden der Arbeitspsychologie, Entwicklung von fachlichen und sozialen Kompetenzen, Wertewandel und Berufsorientierungen, Berufsbiographie und Laufbahn, Frau und Beruf, Zukunft der Arbeit.

Publikationen inResearch Collection – Publikationsplattform der ETH Zürich
Wissensportal der ETH-Bibliothek